hoch die tassen!

so siehts aus, an einem gefühlten montag, aber tatsächlichen dienstag nach 16 tagen urlaub – ich könnt bäume ausreißen!!

via dotdean

nachtrag:

to whom this may concern: DAS IST GEMEIN! ich hab ja noch nicht mal was embedded und ich find das lied toll! echt jetzt!! und das hier:

Wer bei diesem Lied aktiv mitmacht, kann so Krankheiten heilen, ein stärkeres, körperliches und geistiges Wohlbefinden bemerken und eine liebevolle Verbiondung zu seinem Körper spüren.“

wollte ich nicht nur für mich in angriff nehmen, sondern auch für andere menschen, deswegen ist es ja hier! und ich hab durchaus genug leser und davon genug, die es dringend nötig haben. hab sogar den fehler verbessert..

dann eben anders – hier oder oben bei dotdean.

Advertisements

One Comment on “hoch die tassen!”

  1. mcpavian sagt:

    Oh man….ich weiß nicht warum, aber ich finds -gerade jetzt, in diesem Moment- gut. Hoffentlich revidiere ich das nachher…:D


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s