Somewhere I belong

Auch wenn einer meiner letzten Posts eher danach klang, dass ich eine hüpfende Technotante sein könnte: ich weiß ja, dass es nicht stimmt. Und weil ich auch weiß, dass ich im Grunde meines Herzens einfach nur ein nicht weiter entwickeltes Gitarrenkind bin, welches zudem auch noch der wahrscheinlich größte Linkin Park-Fan ever ist, bin ich wieder einmal auf ein Konzert der Jungs gegangen. Oder sagen wir mal Auftritt, eingebaut in ein Mini-Festival, wie Herr Schmidt sehr gut beschrieben hat. Es war nicht wie die anderen LP-Konzerte der letzten Zeit ein Teil einer Linkin Park-Tour (also LP mit ein, zwei Acts vorweg), sondern die Projekt Revolution-Tour mit gleich fünf Mitreisenden. Und damit war das Programm auch anders, die Bühne sah anders aus und überhaupt war alles anders, wir haben uns gegenseitig von besten Sitzplätzen stehend in Grund und Boden gerockt, hatten anschließend Halsschmerzen und schmerzende Sprunggelenke. Danke, Chester, Mike, Phoenix, Brad, Mr. Hahn und Rob – ihr wart wieder mal fantastisch und es hat bei aller Liebe zu Minutes of Midnight und der zugehörigen Tour wirklich, wirklich viel mehr gerockt!

Und natürlich danke, Blabber, Laurie und Kris fürs mitfeiern und nicht zu vergessen DANKE an meine kleine Vizeschwester fürs richtig-gute-Karten organisieren! :-)

Advertisements

2 Kommentare on “Somewhere I belong”

  1. Curi0us sagt:

    Ich muss ja zugeben, dass ich zwischendurch zweifel an deinem Musikgeschmack hatte. Und: Auch wenn ich nicht so der übergroße LP-Fan bin, Gitarre ist schonmal gut ;-)

    Übrigens wirklich schöne Überschrift. Selbst ohne Zusammenhang schön.

  2. […] Konzert des Jahres? Linkin Park in Düsseldorf […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s