Feierabend, Feedreader

Mir persönlich reicht es jetzt. Bloglines zickt nur noch rum, ich sehe überall Fehlermeldungen oder mir werden Feeds einfach so nicht angezeigt und erst, wenn ich mich wundernd zum entsprechenden Blog begebe, sehe ich, dass da seit Tagen brav geschrieben wird. So läuft das jetzt schon seit Wochen, so geht das nicht weiter. Ich glaub ich schau mal wieder bei Netvibes vorbei, vielleicht ist das Performance-Problem meines Rechners, wenn Netvibes läuft, ja mittlerweile auch keins mehr. Mal gucken.

Byebye Bloglines – war nett mit dir, aber du willst ja offensichtlich nicht mehr.

Nachtrag: neuer Account angelegt, der alte trägt allen Ernstes meinen richtigen Namen?! Und das sieht alles so anders aus als beim letzten Mal, ojeoje.. Kann man die Feeds nicht einfach importieren?

Advertisements

One Comment on “Feierabend, Feedreader”

  1. schau mal, hab was für dich! wenn du ganz lieb bist und meine URL promotest, darfst du’s als erstes bloggen :) http://mjaysplanet.wordpress.com/2008/10/17/passig-lobo-dinge-und-so/


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s