Vollmondstöckchen

Holzbusenfreundin FrauLehmann hat mir ein von Ingo Vogelmann selbstgeschnitztes Stück Brennholz vor die Tür gelegt, welches selbstverständlich sofort verfeuert wird.

Bei Vollmond bin ich/habe ich/kann ich:

  • plötzlich auf vier Pfoten unterwegs
  • Fell am ganzen Körper und unglaublich große Reißzähne
  • extrem laut heulen, schnell rennen und kleine bis mittelgroße Tiere und ab und zu auch Menschen innerhalb kürzester Zeit mit meinem Gebiss töten

Um ehrlich zu sein passiert bei mir absolut überhaupt nichts, wenn der Mond in seiner kompletten Größe zu sehen ist. Gut, ich schlafe vielleicht etwas schlechter ein, was aber nur mit der Helligkeit zu tun hat, da die Kugel da oben zur Bettzeit direkt durchs Dachfenster auf meinen Kopf scheint und eine unmögliche Helligkeit verbreitet. Aber wenn ich mir die Decke über den Kopf ziehe, gehts auch. Ansonsten beeinträchtigt mich der Mond überhaupt nicht.

Bediene sich, wer mag!

Foto von inexistentia/cc

Foto von Inexistentia/cc

Advertisements

3 Kommentare on “Vollmondstöckchen”

  1. tshalina sagt:

    Den Stock greif ich mir mal auf. :)

  2. vogelmann sagt:

    FrauLehmann hat einen Holzbusen? Na ja, fest sind’se ja enorm, aber Holz?? ;-)

  3. Herrmann sagt:

    Super klasse Bild sieht aus wie die skyline von Frankfurt


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s