Attacke

Es kann wieder losgehen. Mein Kopf ist erstaunlich leer; wenn ich mich mit Arbeitskollegen unterhalte, zieht es nicht einfach nur ungefiltert von links nach rechts durch, sondern bleibt in der Mitte hängen und wird on top auch noch von meinem Gehirn so verarbeitet, dass ich etwas sinnvolles dazu sagen kann. Gar nicht mal so schlecht, der Zustand.

Advertisements

2 Kommentare on “Attacke”

  1. westernworld sagt:

    es lebt!

  2. vizekönigin sagt:

    Es lebte die ganze Zeit, hatte aber ein 4-Wochen-Sabbatical.. ;-)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s