BlingBlingBlind

Boah Effe, ehrlich.. Ich bin ja sowieso schon dein ALLERGRÖSSTER Fan und schalte eigentlich ad hoc ab oder um, wenn ich dich oder deine Frau im Fernsehen sehe. Aber kannst du dir nicht bitte mal einen Stylisten besorgen? Damit es mir für die paar Sekunden nicht so auf die Augen schlägt? Es war 2007 schon peinlich, mit Tattoo-Shirts rumzulaufen und jetzt ist es 2009! Nach Ed Hardy schob Audigier auch noch Audigier in Deutschland hinterher und seitdem tust du wirklich überhaupt nichts mehr dafür, nicht wie ein totaler Vollproll auszusehen.

Gut, lassen wir mal das Ding mit den Tattoo-Prints weg, das scheint sich ja wie so viele andere vollkommen überflüssige Sachen für immer und ewig in die Mode eingebrannt zu haben. Aber das Shirt, was du da heute beim Raab anhast, hat tonnenweise STRASSSTEINE auf dem Rücken – wie gut passt das denn zu deinen, ich nenn sie mal beliebigen Tattoos?? Und T-Shirt vorne in die Hose stecken, damit man die Gürtelschnalle sieht, ist an Peinlichkeit wirklich kaum zu überbieten. Über alles unterhalb der Gürtellinie spreche ich gar nicht erst, es komplettiert den Gesamteindruck einfach nur.

Junge, du hast doch echt Kohle und selbst wenn nicht, müsstest du nicht so billig aussehen. Audigier-Shirts sind zwar teuer, sehen ansonsten aber einfach nur zum kotzen aus. Wobei, teuer.. In der Türkei kriegt man sie an jeder Straßenecke hinterhergeworfen, wenn man nach der Uhrzeit fragt.

Und Effe, ich sags dir gerne nochmal – betrachte es als nett gemeinten Tipp, geschenkt: Meinetwegen behalt die Prints, aber

MÄNNER TRAGEN KEINEN STRASS. NIRGENDWO!

Kann man das nicht irgendwie unter Strafe stellen??

Advertisements

5 Kommentare on “BlingBlingBlind”

  1. westernworld sagt:

    gut das liberace und der king das nicht gehört haben.

    effes outfit ist eigentlich mein geringstes problem, da geht mir deine geschmacksstalinistische ader völlig ab.

    aber die zumutung leute wie effe, bobbele et al dauernd als ”stars” angediehnt zu bekommen schmerzt schon.
    wenigstens hat er sich beim quiz bis auf die knochen blamiert.

    wenn raab noch einmal mehr den spruch von wegen stefan du spielst hier um deine ehre als fußballer, kämpfer und nasenbär und nicht um 50.00€ abgelassen hätte wäre ein zünftiger schlag den raab fällig gewesen.

    als ob el effe das um sonst machen würde, wäre nicht verwundert wen der herr die gewinnsumme als garantierte gage einstriche.

  2. Nadinechen sagt:

    ich habe es nicht gesehen, da ich diesen Raab nicht mehr so leiden kann. Damals bei Vivasion war er noch cool aber nun ist es nur noch Geld… nun kommen diese „Promis“ und fordern irgendwelche Gegner raus. Naja, wer sich zum Vollhonk machen will – bitteschön!!

    Deine Beschreibung nach hört sich das Outfit von Herrn Effe echt schlimm an – zuviel Blinkeblinke würde meinen Augen auch weh tun und ich teile da die Meinung, dass an Männern kein Strass gehört!!

    Nun bin ich froh, dass ich es nicht gesehen habe!

  3. vizekönigin sagt:

    @Westernworld – Ich weiß, das ist sicher sehr oberflächlich, aber da bin ich ja zu sehr Mädchen und Effe-Gegnerin, als dass ich das unkommentiert lassen könnte, sorry.. Über ihn und Raab in der Show kann ich leider nichts hinzufügen, ich habs nur bis „Nein, mit Gegnern lieber auf Abstand“ gesehen und musste dann umschalten.

    Wars SO schlimm?

    In Sachen Stars: Ja. Ich war schon etwas überrascht, als er dann gestern auf die Bühne gescheucht wurde, so gehts mir aber eigentlich bei allen Star- und Promi-Veranstaltungen, auf denen dann ausgediente Sportler, fast vergessene Schlagersänger, DJanes, nie gesehene Schauspieler und in der zweiten Runde rausgeworfene GNTM als Superhelden vor irgendeine Kamera gezerrt werden.

    @Nadine – Glaub mir, es WAR schlimm. Wie sehr er sich zum Vollhonk gemacht hat, weiß ich leider nicht, aber Westernworld nach zu urteilen, muss es beim Quiz ja wirklich schlimm gewesen sein..

  4. westernworld sagt:

    am schlimmsten waren die kameraschwenks auf frau effenberg, für die ist der begriff platinblöd erfunden worden.

    überhaupt das ganze boulevardtrara mit fotos und reallity soap und gedöns wird da immer von mir mitgedacht, aber wahrscheilich liegt es eigentlich an meiner mackerallergie ich mag typen wie effe oder mario basler einfach nicht.

    die sendung selbst war sturzlangweilig, wenn das so weiter geht geb ich dem format fünf sendungen und das war es dann.

    effes kombination aus hirn- und humorlosigkeit war natürlich der gau für das konzept das ja bei ”schlag den raab”sehr von raab als person lebt.

    bei uns darf man die stars um gotteswillen nicht blamieren weshalb es für effe auch nur ein wissensrunde gab. der rest war sport und einmal würfeln.

    er gewann dann auch, echter anticlimax das.

  5. westernworld sagt:

    ach ja das quiz, wäre es ein fußballspiel gewesen wäre es ein 8:0 kantersieg für effes herausvorderer geworden. effe hatte 2 fragen richtig von ca. 20 beides waren sportfragen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s