Identitätenwechsel in Zahlen

5 Minuten lang die neue Unterschrift geübt. 3 DIN A4-Seiten vollgekritzelt. Eine ausgesucht. 5 Euro bezahlt. 7x neue Position im Fotoautomaten eingenommen. Einmal bestätigt. 60 Sekunden auf die Fotos gewartet. Beim Amt 2 Fotos abgegeben. 6 Minuten gewartet. Solange 20 mal auf einem Post it die Unterschrift gefestigt. 2 Zettel kontrolliert, 30 Sekunden überwunden, 2 Unterschriften und zwei Fingerabdrücke abgegeben. 2 neue Ausweisdokumente bestellt. 67 Euro bezahlt. Jetzt noch knapp 8 Wochen warten. Dann habe ich einen neuen Nachnamen.

Advertisements

4 Kommentare on “Identitätenwechsel in Zahlen”

  1. kittynn sagt:

    Hach, wie fühlt sich das an?
    Wann ist denn die Hochzeit? Und wie läufts mit dem Projekt „Kilos weg“?

  2. vizekönigin sagt:

    Etwas Überwindung hat es gekostet, aber sein Nachname ist noch seltener als meiner und die Unterschrift ist auch schön. ;-)

    2 sind runter, ich hoffe, das kommende Wochenende schaufelt sie nicht wieder drauf. So oder so wird es jetzt aber ernst und ich muss wirklich an meinem inneren Schweinehund arbeiten..

  3. Äwe sagt:

    hey =) glückwunsch zu neuen Namen. schon fleißig die neue Unterscrift geübt ^^ haste da jetzt so tolle bögen, und altmodische schleifchen drin? xD

  4. vizekönigin sagt:

    Danke! :-) Ja, fleißig geübt und der erste und letzte Buchstabe seines Namens gibt vom Schwung genug her, um schicke Bögen reinzumalen. Fast so wie meiner. ;-D


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s