Thai-Test

Wenn man zum Thailänder geht, irgendwas bestellt, zwischen mittel- und thaischarf wählen kann, mittelscharf nimmt und dazu noch ziemlich deutlich „eher gar nicht scharf“ sagt, dann ein Gericht aus der Hölle bekommt, sich beim Essen den ganzen Rachen mit dem Essen verätzt und sogar das Massaman-Curry des Liebsten zum Löschen des Flächenbrands auf Zahnfleisch, Zunge und Lippen benutzt, kann man als Halb-Thailänderin doch nur Boshaftigkeit, Mobbing, Verrat oder eine Probe, vielleicht beauftragt durch die eigene Mutter, die sich der eigenen Tochter wegen der Chili-Sensibilität fast schon schämt, vermuten. Und es ist ja nicht so, als ob das heute das erste Mal passiert, genau SO passiert es mir immer. IMMER! Ich glaube ja, dass sich alle Thailänder dieser Welt, egal ob in Deutschland, Frankreich, den USA oder Thailand zusammengerottet und einen Pakt geschworen haben: wann immer Frau Vizekönigin in unserem Restaurant aufschlägt, machen wir ihr die Mundhöhle heiß. Während des essens soll sie nicht so viel reden können und danach soll diesem Weichei immer schlecht sein. Zumindest soll Sie Bauchschmerzen haben.

Advertisements

2 Kommentare on “Thai-Test”

  1. Thomiez sagt:

    Ich würde so ein Essen zurückgehen lassen, schnell, einfach, schmerzlos…. pfff, wäre ja noch Schöner ;-) Das machst du ein paar Mal und danach hast du diese Sorge nicht mehr ;-)

  2. Blabbermouth sagt:

    Najaaaa. Die Gute weiß eigentlich ziemlich genau, was sie tut, denn erstens ißt sie jedes Mal scharf, obwohl es auch jedes Mal wieder zu Magenverstimmungen führt, und zweitens ahnt man zumindest schon grob, dass internationale asiatische Küche durchaus das ein oder andere schärfere Gewürz enthält….

    „Wer nicht hören will, muss fühlen“ – oder wie war das nochmal??? ;-)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s