Irgendwie unschön

Ich sag mal so: wenn man sich nach dem Duschen die Haare über Kopf gebeugt trocknet, den Kopf wieder hochschmeißt, in den Spiegel guckt und dann sieht, dass einem im Auge ein Mini-Blutgefäß geplatzt ist, kann man vor Schreck auch nach hinten torkeln, umfallen und sich den Hinterkopf an der Badewanne aufschlagen. Ist mir zwar nicht passiert, aber das mit dem Auge war schon ziemlich böse anzusehen. Für den Moment.

Advertisements

4 Kommentare on “Irgendwie unschön”

  1. Als ich noch elbenhaftes Haupthaar hatte (oder überhaupt Haupthaar), schmoss ich meinen Kopf nach der Trocknung auch mal nach oben, und es verzahnte sich die Spiegelschranktürkante in meinem Skalp. Abgesehen von dem (mir auf den Fuß) heruntergefallenen Schrank:

    Da war mir auch ein Blutgefäß geplatzt. Optisch hatte es was von Aorta. Als ich dann noch …

    Nee, ist dann nicht passiert. Reichte aber auch so. Daher meine neue Frisur.

  2. tshalina sagt:

    Das hatte ich heute früh auch. Allerdings nicht nach dem Kopfschütteln oder so. Ich hatte das einfach so. Mein Auge juckte und statt zu scheuern, ein Blick in den Spiegel.

  3. Millus sagt:

    ui, tut sowas weh?

  4. vizekönigin sagt:

    nein, man merkt es noch nicht mal. aber sieht echt fies aus.. und vorgestern hatte ich es schon wieder.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s