Read my feed and feed me right…

Meine Lieblingsstockwurfmaschine Frau Lehmann hat mich wieder großzügig mit Brennholz bedacht – auch wenn ich es jetzt ob des Sommereinbruches nicht mehr brauche. Dann leg ich es halt hier ab.

1. Welchen Feedreader benutzt Du und seit wann?
Bloglines. Keine Ahnung seit wann.
2. Wieviele Feeds hast Du abonniert, wieviele davon sind Blogs (in %)?
61, davon ungefähr 60% Blogs.
3. Wieviele Feeds liest Du täglich (wöchentlicher Schnitt)?
Ich mache Bloglines 4x täglich auf, lese alles quer und entscheide dann, was ich im Detail lese. Einen Schnitt gibt es deswegen eigentlich nicht.
4. Dein meistgelesenster Feed/deutscher Blog-Feed?
SpOn / FrauLehmann und Ingo Vogelmann – DIE beiden schreiben ziemlich viel in einer sehr hohen Taktfrequenz. Und Blabbermouth, wobei ich die Posts hier in der Regel vor dem Feedreader lese. Sind nur nicht ganz so viele. Kommt auf seine Tagesform an.
5. Welche Nachrichtenseiten hast Du abonniert (nenne max. 3)?
– Spiegel Online
– Google News
– Welt Online
6. Dein erstes und Dein letztes Blog im Reader?
Allesroger und wirres.net – Bloglines sortiert alphabetisch.
7. Lesegewohnheit: alphabetisch, chronologisch, durcheinander?
Morgens erstmal News. Abends auch. Dann was mir zuerst ins Auge springt, in der Regel aber von oben nach unten. Wäre dann alphabetisch.
8. Hast Du Blogs/Feeds, von denen Du nicht zugeben würdest, dass Du sie liest, im Reader?
Ja. Das Blog von einem Menschen, den ich nicht ausstehen kann. Damit erspare ich mir, das Blog selbst zu besuchen und mir das Gesicht anzusehen. Warum ich mir den Schwachsinn überhaupt durchlese, weiß ich allerdings auch nicht.

Tja, also durch vorsichtigen Stöckchenweitwurf hab ich ja mittlerweile weitestgehend eruiert, wer Holz mag und wer nicht. Geht also schon mal an gr4y, auf die Gedankendeponie und ich glaube dieses hier wäre auch was für Curi0usities. Am liebsten würde ich es auch dotdean rüberwerfen, aber auch nur, weil ich weiß, wieviele Feeds er abonniert hat und was für eine Neverendingstory das Lesen aller wäre.. Ich weiß aber auch, dass ich dann in einen leeren Raum werfe. ;-) Die anderen üblichen Verdächtigen haben es entweder schon gehabt oder nutzen keinen Feedreader. Sonst möge auffangen, wer mag.

Advertisements

8 Kommentare on “Read my feed and feed me right…”

  1. […] Vizekönigin hat es zur Zeit scheinbar auf mich abgesehen: Nachdem sie mir schon vor kurzem das […]

  2. Der Roger sagt:

    Ich wusste, dass mein Blogname gut gewählt war. ;-) Übrigens mag ich einfach herum liegende Stöckchen nicht so. Ich möchte lieber beworfen werden. Aber interessant fand ich dieses sehr.

  3. vizekönigin sagt:

    Entschuldige.. Roger, ich fordere dich hiermit direkt und besonders LAUT auf, das dir von mir an den Kopf geworfene Stöckchen so schnell wie möglich aufzuheben, zu bearbeiten und ggfls weiter zu werfen. Los, husch – ich will was lesen! ;-)

  4. Der Roger sagt:

    Verflixt. Hätte ich bloß nichts gesagt. ;-) Na gut. An den Kopf geworfen ist an den Kopf geworfen. Ich werde mich morgen mit Freude an die Beantwortung machen.

  5. […] vizekoenigin und das blonde Alien haben mir ein Stück Holz an den Kopf […]

  6. Feed-Stöckchen…

    Reize nie eine Vizekönigin. Und erzähle ihr nie, du würdest Stöckchen nur beantworten, wenn sie dir direkt an den Kopf geworfen werden. Denn Vizeköniginnen neigen dazu, alsdann wild mit Holz um sich zu werfen. Und so landete seit langer Zeit mal…

  7. Curi0us sagt:

    Ich möchte ein „u“ verkaufen ;-) (Posting folgt)

  8. […] Vizekoenigin hat es im Moment wohl auf mich abgesehen. Schon wieder Holz gegen den Kopf bekommen (Und bevor es zu Mißverständnissen kommt, liebe Vizekoenigin: ich […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s